Golden Land

Kultainen maa Golden Land

Dokumentarfilme, Finnland / Norwegen / Schweden 2022, 82 Min., somali, finn., engl. OF, engl. UT

Als Sechsjähriger floh Mustafe Hassan vor den Verwüstungen des Bürgerkriegs der 1990er nach Finnland. Als sich nun herausstellt, dass das Land seiner Vorfahren reich an Gold, Kupfer und Kobalt ist, beschließt er mit seiner Familie nach Somaliland zurückzukehren. Warmherzig, geduldig und idealistisch macht er sich ans Werk, die Bodenschätze in Eigenregie abzubauen und so zu helfen, die Situation im Land zu verbessern – statt die Gewinne chinesischen Investoren zu überlassen. Was zunächst wie ein spannendes Abenteuer klingt, erweist sich als schwierige und langwierige Herausforderung. Standhaft muss Mustafe für seinen Traum gegen eine frustrierende Bürokratie kämpfen. Seine Kinder, aufgewachsen in Europa, sind gezwungen, die Fremdheitserfahrungen ihrer Eltern aus umgekehrter Perspektive zu wiederholen. Heimat und Zugehörigkeit erweisen sich als ambivalente Gespinste mit Licht- und Schattenseiten. Mit viel Mut, Sehnsucht und Liebe stellt sich die Familie gemeinsam den Wirrnissen eines Neuanfangs zwischen den kulturellen Identitäten.

Regie Inka Achté

Drehbuch Inka Achté, Hanna Karppinen

Produzent:innen Liisa Karpo

Produktionsfirma

Napafilms Oy, Pursimiehenkatu 29-31 B, 00150 Helsinki, Mail: napafilms@gmail.com, Web: www.napafilms.fi

Weltvertrieb

CAT&Docs, 18, rue Quincampoix, 75004 Paris, Mail: info@catndocs.com, Web: www.catndocs.com

Festivalkontakt

The Finnish Film Foundation (SES), Kanavakatu 12, 00160 Helsinki, Mail: ses@ses.fi, Web: www.ses.fi

Cast Mustafe Hassan, Najah Hassan Mahamed, Abdirahman Mustafe, Intisaar Mustafe, Jasmin Mustafe, Ikhlaas Mustafe, Aisha Musatafe, Päivi Maula, Uolevi Tikkanen

Premiere Deutsche Premiere

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

04.11.2022 13:45 Stadthalle 6 Link Cinestar
05.11.2022 22:45 Stadthalle 6 Link Cinestar