Luminar #52

Luminar #52

Immersion 360°, Dänemark / USA 1928, 16 Min., ohne Dialog

Der in Dänemark geborene Lichtkünstler Thomas Wilfred schuf mit seinen Lichtapparaturen eine neue Kunstform an der Schnittstelle von Technologie und moderner Kunst. Seine lichtmalerischen Kompositionen – meditative, nordlichtartige Farbsinfonien –, die er ohne musikalische Begleitung still präsentierte, zeigte er u. a. 1952 im Museum of Modern Art in New York. Luminar #52, eine von Wilfreds ersten Konstruktionen, ist ein Clavilux – ein Farbenklavier – mit einem Aluminiumgehäuse, in dem ein Elektromotor eine 500-Watt-Lampe und zwei farbige Glasräder antreibt. Auf der Oberseite des Geräts befindet sich ein Reflektorkegel, der Verzerrungen erzeugt und den Lichtstrahl bei der Projektion an die Decke formt. 1928 wurden neun Exemplare gebaut, drei sind erhalten. „Luminar #52“ wurde abgefilmt und für den Dome adaptiert.

Regie Thomas Wilfred

Produktionsfirma clavilux.org

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

03.11.2022 18:30 InfinityDome Link Cinestar
04.11.2022 19:30 InfinityDome Link Cinestar
06.11.2022 17:45 InfinityDome Link Cinestar