YOUTH TOPIA

YOUTH TOPIA

Filmforum, Schweiz / Deutschland 2021, 85 Min., dt. OF, engl. UT

Wanja lebt in Valpolvra, einer Industriestadt, in der Algorithmen den Menschen einen Arbeitsplatz zuweisen, der zu ihnen passt. Bis dahin bleibt man jugendlich. Kein Zwang zur Selbstoptimierung, keine Verantwortung, ein ewiges Rumhängen, Feiern, Driften. Als die junge Frau die Nachricht bekommt, dass der perfekte Job für sie gefunden ist, beginnt für sie ein neues, erwachsenes Leben, zu dem auch viele Privilegien gehören. Sie bekommt eine eigene Wohnung, erfährt Anerkennung bei der Arbeit in einem Architekturbüro und fängt eine Liebelei an. Doch ist das schon alles? Sie vermisst ihre verpeilten Freund:innen, die Sorglosigkeit, den Unsinn, das Beisammensein. Aber die Langzeitjugendlichen wollen nicht in die neue Welt passen. Wanja hadert mit ihrer Rolle als Erwachsene. In bunten Farben und mit viel Instagram-Ästhetik betrachtet der Film das Erwachsenwerden, den Zwang zur beruflichen Selbstverwirklichung und den Wert von Gemeinschaft in unserer kapitalistisch geprägten Arbeitswelt.

Regie Dennis Stormer

Drehbuch Dennis Stormer, Marisa Meier

Produzent:innen Marisa Meier, Katrin Renz, Stefan Jäger, Reiner Krausz, Vita Spieß, Dennis Stormer

Produktionsfirma

tellfilm Deutschland GmbH, Richard-Sorge-Str. 51, 10249 Berlin, Mail: info@tellfilm.de

Weltvertrieb

tellfilm Deutschland GmbH, Richard-Sorge-Str. 51, 10249 Berlin, Mail: info@tellfilm.de

Verleih Ucm.one Gmbh, Wrangelstr. 79, 10997 Berlin

Cast Lia von Blarer (Wanja), Elsa Langnäse (Greta), Lou Haltinner (Leona), Saladin Dellers (Sören), Jürg Plüss (Maul), Nicolas Rosat (Jochen), Timon Kiefer (Lukas), Regula Imboden (Eva), Nadim Ben Saïd (Herr Michael), Sabrina Tannen (Cornelia)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

04.11.2022 19:15 Stadthalle 7 Link Cinestar
05.11.2022 10:00 Filmhaus 2 Link Cinestar