One in a Million

One in a Million

Filmforum, Deutschland 2022, 84 Min., engl., dt. OF, engl. UT, FSK 0

Whitney Bjerken aus Georgia, USA, ist Turnerin, Sängerin und Social-Media-Star. Ihr folgen bei YouTube über eine Million Menschen, die meisten junge Mädchen. Eine von ihnen ist Yara aus Neumünster, die einen Fan-Account betreibt und weltweit mit anderen Fans vernetzt ist. Yara bewundert Whitney für ihren Ehrgeiz und ihr Talent, weiß aber selbst noch nicht so recht, was sie will. Whitney dagegen versucht mit Erwartungsdruck und Leistungszwang umzugehen, während sie für ihre Fans kleine Videos aus ihrem Leben postet. Regisseurin Joya Thome erzählt die Geschichten beider Mädchen, die Kontinente und Popularität voneinander trennen und die doch miteinander verbunden sind. Aus nächster Nähe begleitet die Kamera die Protagonistinnen durch ihren Alltag. Ein dokumentarisches Doppelporträt über das Erwachsenwerden, Einsamkeit und Erfolg, Freundschaft und erste Liebe und über die Suche nach der eigenen Stimme.

Regie Joya Thome

Drehbuch Lydia Richter, Joya Thome, Philipp Wunderlich

Produzent:innen Katharina Bergfeld, Martin Heisler

Produktionsfirma

Flare Film GmbH, Allerstrasse 18, 12049 Berlin, Mail: info@flare-film.com, Web: www.flare-film.com

Weltvertrieb

Syndicado Film Sales, 121 Beaconsfield Ave., M6J 3J5 Toronto, Mail: greg@syndicado.com, Web: www.syndicado.com

Cast Whitney Bjerken, Yara Storp

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

03.11.2022 16:15 Stadthalle 7 Link Cinestar