Spielplan

Den kompletten Spielplan für Sie zur leichten Übersicht können Sie hier herunterladen:
Farbe [PDF-Download, 224 KB]

Furia

Furia

Serien, Norwegen / Deutschland 2021, 2 x 45 Min., norw., dt., engl. OF, engl. UT

Im hohen Norden Norwegens fühlt sich Asgeir in Sicherheit. Hier will er unter neuer Identität als Kleinstadtpolizist die Vergangenheit als verdeckter Ermittler und seine Verstrickungen in die russische Mafia hinter sich lassen. Asgeir, der bei einem missglückten Einsatz seine Frau verlor und seitdem von den Russen per Kopfgeld gejagt wird, hat viel durchgemacht. Gemeinsam mit seiner Tochter tut er alles, um sich in der neuen Heimat einzuleben. Da führt ihn der erste Fall in seiner neuen Rolle zu den Machenschaften eines rechtsradikalen Kleinstadtmobs. Was mit fremdenfeindlichen Schmierereien scheinbar planlos beginnt, entpuppt sich bald als weitaus mehr. Bei seinen Nachforschungen stößt Asgeir auf Ragna, die einen ganz persönlichen und heimlichen Rachefeldzug plant. Im Angesicht rechter Extremisten, die sich in den Wäldern der Umgebung zusammenrotten, drängen sich Erinnerungen an den traumatischen Anschlag von Utøya ins Bewusstsein.

Series Creator Gjermund S. Eriksen

Regie Magnus Martens, Lars Kraume

Drehbuch Gjermund S. Eriksen

Produzent Lasse Greve Alsos

Produktionsfirma Monster Scripted AS, Mølleparken 2, 0459 Oslo, Mail: post@monstermail.no, Web: www.monstersite.no; X Filme Creative Pool GmbH, Kurfürstenstr. 57, 10785 Berlin, Mail: info@x-filme.de, Web: www.x-filme.de

Weltvertrieb Keshet International, 12 Raul Valenberg Street, 697 19 10 Tel Aviv, Web: www.keshetinternational.com

Rollen Ine Marie Wilmann (Ragna), Pål Sverre Hagen (Asgeir)

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.

Streaming

Film ausleihen