Druk

Der RauschDruk / Another Round

Spielfilme, Dänemark / Schweden 2020, 115 Min., dän. OF, dt. UT

Martin ist Lehrer, und zwar ein dröger. Das haben sowohl seine Schüler wie deren Eltern bemerkt und sich darüber beschwert. Da kommt ihm und drei Kollegen mit gleichen Problemen die These des Psychiaters Finn Skåderud gerade recht: der Mensch komme mit zu niedrigem Alkoholgehalt im Blut zur Welt! Also heben sie – mit streng „wissenschaftlichen“ Methoden – den Pegel wie empfohlen auf 0,5 Promille und bald auch darüber hinaus. Rasch erzielen sie die schönsten Lehrerfolge und machen sich damit bei den Schülern wie ihren Eltern beliebt. Doch dann hat ein planmäßig durchgeführter Alkoholexzess schlimme Konsequenzen … In seiner ebenso beschwingten wie beschwipsten Sozialsatire feiert Thomas Vinterberg den Rausch und beklagt gleichzeitig seine Folgen. Klarsichtig analysiert er die „Volksdroge“ Alkohol als einen Katalysator gesellschaftlicher Spannungen wie als soziales Bindemittel.

Regie Thomas Vinterberg

Drehbuch Thomas Vinterberg, Tobias Lindholm

Produzent Sisse Graum Jørgensen, Kasper Dissing

Produktionsfirma Zentropa, Filmbyen 22 , 2650 Hvidovre, Mail: receptionen@filmbyen.dk, Web: www.zentropa.dk

Weltvertrieb TrustNordisk ApS, Filmbyen 12, 2650 Hvidovre, Mail: info@trustnordisk.com, Web: www.trustnordisk.com

Verleih Weltkino Filmverleih GmbH, Karl.Tauchnitz-Str. 6, 04107 Leipzig, Mail: info@weltkino.de, Web: www.weltkino.de

Rollen Mads Mikkelsen (Martin), Thomas Bo Larsen (Tommy), Lars Ranthe (Peter), Magnus Millang (Nikolaj), Maria Bonnevie (Trine), Susse Wold (Rektor), Helene Reingaard Neumann (Amalie)

Trailer

Katalogseite PDF-Download