Eden

Eden

Kinder- und Jugendfilme, Finnland 2020, 91 Min., finn. OF, engl. UT, empf. ab 14 Jahren

Zur Vorbereitung auf die Konfirmation kommen in einem Sommercamp auf einer Insel bei Helsinki die unterschiedlichsten Jugendlichen zusammen. Gemeinsam sollen sie eine Woche lang ihr Verhältnis zu Gott und ihrer Umwelt klären. Zu ihnen gehören die kritische, freigeistige Aliisa, der verschlossene, unter häuslichem Ärger leidende Panu und Jenna, ein selbstbewusstes „Fashion Victim“, der das alles schwer auf die Nerven geht. Doch auch die anderen opponieren bald gegen die strenggläubige Jungpastorin Tiina, die mit orthodoxen Exerzitien den Glauben ihrer Schützlinge stärken will … Eindringlich verknüpft „Eden“ ethische Fragen mit adoleszenten Nöten und Bedürfnissen. Obwohl die Finnische Evangelische Kirche keine Staatskirche ist, besuchen etwa 80 Prozent aller jungen Finnen diese Camps und machen ähnliche Erfahrungen wie die Protagonisten – so auch die Regisseurin mit 15 Jahren.

Regie Ulla Heikkilä

Drehbuch Ulla Heikkilä

Produzent Miia Haavisto

Produktionsfirma Tekele Productions, Vanha talvitie 19A, 00580 Helsinki, Mail: info@tekele.fi, Web: tekele.fi

Weltvertrieb Film Republic, 270 Mare Street, London E8 1HE, Mail: info@filmrepublic.biz, Web: filmrepublic.biz

Festivalkontakt Creative Europe Desk FinlandFinnish Film Foundation, Kanavakatu 12, 00160 Helsinki, Web: www.luovaeuroppa.eu

Rollen Bruno Baer (Panu), Amos Brotherus (Sampo), Satu Tuuli Karhu (Tiina), Tommi Korpela (Juhani), Aamu Milonoff (Aliisa), Irina Pulkka (Irina), Linnea Skog (Jenna)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Streaming

Film ausleihen