Síðasta veiðiferðin

Síðasta veiðiferðinThe Last Fishing Trip / Der letzte Angelausflug

Wettbewerb Spielfilme, Island 2020, 90 Min., isl. OF, engl. UT

Scherben bringen Glück? Aber nicht, wenn edler Rotwein in den Flaschen war! Dass beim Einzug in das Wochenendhäuschen gleich eine ganze Kiste davon zu Bruch geht, ist schon mal ein schlechtes Omen für den Angelausflug von sechs ziemlich besten Kumpeln. Denn eigentlich ist die ganze Lachsfischerei nur ein Vorwand, sich von Frauen ungestört zu betrinken und zu schlemmen – soweit die Kochkünste der Beteiligten dies erlauben. Doch an diesem Wochenende geht einfach alles schief: Die Autorität des Anführers Valur gerät ins Wanken und das Rinderfilet erweist sich als Pferd … Genüsslich demontieren die Regisseure die feucht-fröhlichen Wochenendrituale zur Selbstvergewisserung einer innerlich längst erschütterten Männlichkeit. Pate bei der abgründigen Party stand der isländische Liedermacher Bubbi Morthens, dessen Refrain „Ich bereue nichts“ dem Film als musikalisches Leitmotiv dient.

Series Creator Þorkell S. Harðarson, Örn Marinó Arnarson

Regie Þorkell S. Harðarson, Örn Marinó Arnarson

Produzent Þorkell S. Harðarson, Örn Marinó Arnarson

Produktionsfirma Markell Productions, Viðarhöfða 6, 110 Reykjavik, Mail: falkasaga@gmail.com, Web: http://markellproductions.com/

Weltvertrieb MEDIA MOVE, Ul. Gieldowa 4C/54, 01211 Warschau, Web: www.mediamove.pl

Rollen Þorsteinn Bachmann (Valur), Halldór Gylfason (Maggi), Hilmir Snær Guðnason (Jónsi), Hjálmar Hjálmarsson (Kolli), Jóhann Sigurðarson (Óli), Þröstur Leó Gunnarsson (Hansi)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.

Streaming

Film ausleihen