Seurapeli

GesellschaftsspieleSeurapeli / Games People Play

Spielfilme, Finnland 2020, 119 Min., engl., finn., schw. OF, engl. UT

Ein Wochenende ohne Netz – und schon fallen acht Jugendfreunde ins Bodenlose! Dabei war doch die Geburtstagsparty, mit der sie Mitzi auf einer finnischen Schäreninsel überraschen wollten, nur gut gemeint. Dann aber stellt ihnen die mondäne Veronika den schwedischen Schauspielstar Mikael als ihren neuen Freund vor und setzt damit einen Reigen alter Rivalitäten in Gang. Fortan ist die Spannung unter den Freunden, die untereinander mehrfach verbandelt waren, mit Händen zu greifen. Zugleich löst sie neues Begehren aus. Und nachdem die hippen Mittdreißiger ihre Handys abgestellt haben, geht auch die sittliche Ortung verloren … In ihrem Spielfilmdebüt entwirft Jenni Toivoniemi die zeitgemäße Variante einer „Insel der Seligen“. Zugleich zeichnet sie das selbstironische Generationenporträt der aktuellen „Thirty-Somethings“, hin- und hergerissen zwischen Liebeswünschen und Karriereplänen.

Regie Jenni Toivoniemi

Drehbuch Jenni Toivoniemi

Produzent Venla Hellstedt, Elli Toivoniemi

Produktionsfirma Tuffi Films Ltd., Vanha Talvitie 2A 12, 00580 Helsinki, Mail: tuffi@tuffifilms.com, Web: www.tuffifilms.com

Weltvertrieb LevelK ApS, Gl. Kongevej 137B, 3rd Fl., 1850 Frederiksberg C, Mail: niklas@levelk.dk, Web: www.levelk.dk

Festivalkontakt The Finnish Film Foundation, Kanavakatu 12, 00160 Helsinki, Mail: ses@ses.fi, Web: www.ses.fi

Rollen Laura Birn (Veronika), Emmi Parviainen (Mitzi), Eero Milonoff (Härde), Samuli Niittymäki (Juhana), Paula Vesala (Ulla), Christian Hillborg (Mikael), Iida-Maria Heinonen (Natali), Paavo Kinnunen (Janne)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Streaming

Film ausleihen