Spielplan

Den kompletten Spielplan für Sie zur leichten Übersicht können Sie hier herunterladen:
Farbe [PDF-Download, 224 KB]

Tove

Tove

Wettbewerb Spielfilme, Finnland 2020, 103 Min., schw. OF, engl./dt. UT

Tove tanzt. Wild, ungestüm. Die Anfangssequenz gibt den Rhythmus eines unkonventionell erzählten Biopics vor. Das Leben der wohl bekanntesten Autorin und Zeichnerin Finnlands wird hier nicht von der Wiege bis zur Bahre nacherzählt, vielmehr lernen wir Tove Jansson (1914–2001), die Erfinderin der Mumins, kennen, als sie sich im Helsinki der Nachkriegszeit ihre erste eigene Wohnung ohne Strom und mit zugigen Fenstern mietet. Die junge Frau befindet sich in einer Sinn- und Schaffenskrise: Tove lebt in einer offenen Beziehung mit dem linken Politiker Atos, fühlt sich aber auch zu der freizügigen Theaterregisseurin Vivica hingezogen. Sie möchte sich als Malerin und politische Karikaturistin verwirklichen, doch es sind ihre nebenbei gezeichneten Mumin-Geschichten, die Abenteuer der nilpferdartigen Trollwesen, mit denen sie reich und berühmt wird. Alma Pöysti als Tove ist eine Entdeckung. Sie zeigt die Künstlerin als eigensinnige Frau, die sich ihr Leben nicht vorschreiben lässt, sondern sich selbst immer neu findet und erfindet.

Das Günter Grass-Haus zeigt ab März 2022 eine Ausstellung über Tove Jansson!

Vorstellungen am 04.11. und 05.11. mit englischen Untertiteln.
Vorstellungen am 06.11. und 07.11. mit deutschen Untertiteln.

Regie Zaida Bergroth

Drehbuch Eeva Putro

Produzent Andrea Reuter, Aleksi Bardy

Produktionsfirma Helsinki-Filmi Oy, Korkeavuorenkatu 25 A 1, 00130 Helsinki, Mail: helsinkifilmi@helsinkifilmi.fi, Web: www.helsinkifilmi.fi

Weltvertrieb LevelK ApS, Gl. Kongevej 137B, 3rd Fl., 1850 Frederiksberg C, Mail: niklas@levelk.dk, Web: www.levelk.dk

Verleih Salzgeber & Co. Medien GmbH, Prinzessinenstr. 29, 10969 Berlin, Mail: info@salzgeber.de, Web: www.salzgeber.de

Rollen Alma Pöysti (Tove Jansson), Krista Kosonen (Vivica Bandler), Shanti Roney (Atos Wirtanen), Joanna Haartti (Tuulikki Pietlä), Robert Enckell (Viktor Jansson), Kajsa Ernst (Signe Jansson)

Trailer

Katalogseite PDF-Download

Vorstellungen

Für diesen Film sind keine Vorstellungen angelegt.

Streaming

Film ausleihen