Preis des Freundeskreises für das Beste Spielfilmdebüt

Dieser Preis wurde 2018 neu eingeführt und wird gestiftet von den MitgliederInnen des Freundeskreises e.V. der Nordischen Filmtage Lübeck. Die Mitglieder des Freundeskreises sind große Filmfans, nun werden sie zu einer außergewöhnlichen Jury: Sie vergeben den mit 7.500 Euro dotierten Preis für das Beste Spielfilmdebüt, um junge Nachwuchstalente aus dem Norden zu fördern und zu motivieren, interessante Inhalte und Geschichten auf die Leinwand zu bringen.

Im Wettbewerb sind programmfüllende Erstlingswerke im Spielfilmformat aus den Sektionen „Spielfilme“, „Kinder- und Jugendfilme“ und „Filmforum“.

Preisträger:innen

2020
Gesellschaftsspiel / Seurapeli / Games People Play
Jenni Toivoniemi, Finnland, 2020

2019
Aurora / Aurora / Aurora  
Miia Tervo, Finnland 2019 

2018:
Die kleine Genossin / Seltsimees laps / The little comrade
Moonika Siimets, Estland 2018