Young Nordic Filmmakers 2019 - Premiere

Veranstaltung Young Nordic Filmmakers 2019 - Premiere der Kurz-Dokumentarfilme

Datum 19.10.2019

Zeit 16:30 Uhr

Ort Kino Koki

Auch dieses Jahr findet das Jugendfilmprojekt statt. Dabei dreht sich dieses Jahr alles rund ums Thema Europa: Auf den Spuren der europäischen Vergangenheit in Lübeck, setzen sich insgesamt 20 junge Filmemacher:innen mit dem Erbe und der Zukunft Europas auseinander und bringen ihre Sicht auf die große Leinwand.

Im Vorfeld der 61. Nordischen Filmtage Lübeck werden in Gruppenarbeiten Kurzfilmprojekte umgesetzt. Die Teilnehmer:innen erlernen zunächst in Workshops die Grundlagen des Filmemachens, bevor sie diese eigenverantwortlich von der Idee bis zum fertigen Film, praktisch umsetzen. Innerhalb einer Woche erarbeiten die jungen Erwachsenen in Kleingruppen Kurzdokumentarfilme, wobei ihnen ein professioneller Filmemacher mit Rat und Tat zur Seite steht.

Die im Rahmen des Projekts entstandenen Filme werden in einer öffentlichen Vorführung am Samstag, 19. Oktober 2019 um 16:30 Uhr im Kino Koki in Lübeck sowie am 3.11.2019 um 12:00 im Cinestar Stadthalle, Kino 1 in Lübeck dem Publikum gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Der zweite Teil des Projekts erfolgt nächstes Jahr im norwegischen Tromsø in der ersten Osterferienwoche.

Ermöglicht wird das Projekt durch das Förderprogramm der Europäischen Union Erasmus+ JUGEND IN AKTION und mit Unterstützung des Studentenwerks Schleswig-Holstein der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, des Bundesverbands Jugend und Film e.V. sowie dem Green Screen Festival in Eckernförde. In Kooperation mit den internationalen Partnern „Station Next“, der Filmschule für Junge Menschen (Dänemark), dem Oulu International Children’s and Youth Film Festival (Finnland) und dem Kultur- und Kompetenzzentrum Tvibit in Tromsø, (Norwegen).